Home

Was ist die Synergetik Methode?
Aufräumen mit der Synergetik Methode
Für wen geeignet?
Synergetik Sitzung




Kontakt
Impressum

Was erwartet Sie nun in einer Synergetik-Sitzung?

Zu Beginn jeder Sitzung werden Sie mit Hilfe von Musik und Entspannungstext sanft in eine Entspannung, den sog. Alphazustand, geführt. Über diesen entspannten Zustand können Sie mit Ihrer Innenweltreise beginnen, wobei Sie sich während der gesamten Sitzungsdauer in einem klaren und wachen Bewusstseinszustand befinden. Dementsprechend bestimmen Sie auch den Verlauf und den Inhalt der Sitzung. Eine Sitzung dauert etwa 2-3 Stunden. Während den Innenweltreisen tauchen Bilder auf, die bewusste oder längst verdrängte Erinnerungen realer Erlebnisse aufdecken. Da diese Bilder bewusst wahrgenommen werden, ist es möglich Konflikte, Krankheitssymptome, Verhaltensmuster, psychosomatische Störungen, etc. sichtbar zu machen. An der Rekonstruktion früherer Erfahrungen beteiligen Sie sich selbst aktiv. Sie lernen aus eigener Kraft heraus Ihre Blockaden zu sprengen und Ihre, meist über Jahrzehnte lang eingeprägten Muster zu kippen.

Oftmals spricht Ihre Seele in Symbolsprache mit Ihnen. Eine Reise in Ihr Innerstes wird meist zu einem Abenteuer. Sie werden erstaunt sein, was es Ihnen alles zu sagen hat. So kann beispielsweise bei Erschöpfung ein müder Löwe erscheinen. Der Löwe ist ein Kraftsymbol - erwecken Sie ihn also wieder zum Leben. Spüren Sie seine Kraft und Stärke, werden Sie wieder kraftvoll. Oder es zeigt sich möglicherweise ein zarter Baum, der die Äste hängen lässt. Fragen Sie ihn, wofür er steht und er wird und vielleicht antworten: „für Dein Leben." Wir hinterfragen die Bilder so lange bis Sie wissen, was ihn so aussehen lässt, was ihm fehlt und was ihm hilft. Die Bilder werden so lange verändert, bis sie sich von selbst positiv verändern.

Synergetik-Methode ist Hilfe zur Selbsthilfe. Sie ermöglicht Ihnen, neue (Lebens-) Qualitäten zu erarbeiten, verschlossene Türen zu öffnen und versteckte Energien freizusetzen. Die Synergetik-Methode ist eine wunderbare Möglichkeit eigene Handlungskompetenz, Selbstverantwortung und Lebensfreude wiederzuerwecken und zu stärken.

Jeder kennt sie, die Mustersätze, wie wir sie z.B. in unserer Kindheit vermittelt bekamen: „Das kannst Du nicht!" - „Das tut man nicht!" - „Dazu bist Du zu dumm!" - „Du hast doch eh‘ nur zwei linke Hände!" - „Zieh dich warm an, sonst wirst Du krank!" ... es gibt unendlich viele davon. Sie begleiten uns oft unbewusst unser ganzes Leben lang und schneiden uns vom eigentlichen Leben ab. Verändern Sie selbst Ihre Sätze, indem Sie aufdecken, was abgelaufen, was programmiert wurde. Decken Sie Zusammenhänge auf! Lernen Sie zu verstehen, aus welchen Ängsten heraus Ihre Eltern so gehandelt haben, warum Sie ähnlich oder wieder genauso handeln und bei Ihren eigenen Kindern somit ähnliche Strickmuster setzen. Diese Mustersätze, die so prägend sind, und uns vom Leben abschneiden, werden in positive Sätze umgewandelt. Durchbrechen Sie den Kreislauf! Sprengen Sie Ihre Grenzen, werden Sie immer bewusster, freier und handlungsfähiger! In Ihrer Innenwelt ist alles möglich. Sobald Sie sich von Ihren programmierten Mustersätzen lösen, werden Sie Schritt für Schritt freier, energievoller, glücklicher: alte Muster, die am Leben hindern, raus - und statt dessen Neues rein! „Ich kann nicht!" wird zu „Ich kann und darf!", „Ich darf nicht!" zu „Ich darf alles!". Stricken Sie Ihr eigenes Programm und bleiben Sie nicht an dem hängen, was Ihnen an Energiebildern gesetzt wurde. Lösen Sie Ihre Blockaden, Ängste, Krankheiten selber und werden Sie selbst für sich verantwortlich. Helfen Sie sich selbst mit dieser einfachen, faszinierenden Methode.